Offenes Atelier 2020

Offenes Atelier 2020 
... wie immer mit kleinen Lyrikhäppchen und freiem Eintritt …
 
Sonntag,  20. September  von 11 – 17 Uhr „Zeit für Gemütlichkeit“
Samstag, 17. Oktober       von 17 – 21 Uhr „Lange Ateliernacht“ mit fantasievollen Lampenunikaten
Samstag, 14. November   von 17 – 21 Uhr „Lange Ateliernacht“ ... und die Engel wollen fliegen
Freitag,    20. November   von 17 – 21 Uhr „Lange Ateliernacht“
Samstag, 21. November   von 11 – 17 Uhr „Zeit für Gemütlichkeit“

Der Eintritt zu den offenen Ateliertagen ist frei.

Abstands- und Hygieneregeln sind bitte zu beachten!

... außerhalb dieser gesonderten Termine kann das Atelier jederzeit nach tel. Absprache besucht werden.
„Freundinnenabend im Atelier“ (nach Absprache): Ich freue mich auf Ihren/Euren Besuch.





LESUNGEN:

An verschiedenen Orten finden immer mal wieder außergewöhnliche und inspirierende Lesungen mit Fotoprojektionen statt.
Wer Lust hat, schaut vielleicht ab und zu auf die Website: www.kuhn-gedanken.de und sucht sich unter dem
Menüpunkt „Aktuelles“ eine schönes Event aus.

Die Termine werden ständig aktualisiert.

Gemeinschaftsausstellung im KuK SOL 2020

Der KuK SOL e.V. (Kunst und Kultur im südlichen Osnabrücker Land) zeigt wieder Bilder und Skulpturen
in der Ausstellung der Mitglieder und Freunde des Vereins.
Es ist inzwischen Tradition, zahlreiche Besucher im KuK-Haus, im Garten und in der Villa Blavius zu begrüßen.
Immer natürlich unter dem Vorbehalt, dass die dann geltenden Corona-Beschränkungen die Durchführung möglich machen.

Vernissage: Freitag, den 30. Oktober 2020 um 19:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Sonntag, 01. November 2020 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 08. November 2020 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 15. November 2020 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Der Eintritt zur Ausstellung ist frei!

KuK SOL e.V. und Villa Blavius

Am Krümpel 1a + 1, 49201 Dissen
www.kuk-sol.de

Gemeinschaftsausstellung in Melle 2020

Zur diesjährigen Gruppenausstellung "Kunstvielfalt 2020": ´Drunter und Drüber´ des Kunstvereins Melle e. V.
lade ich alle Interessierten recht herzlich ein.

Vernissage: Donnerstag, 12. November 2020 um 18 Uhr

Bis zum 06. Dezember 2020 kann die Kunstausstellung besucht werden.

Öffnungszeiten: Samstag von 15 – 18 Uhr und Sonntag von 11 – 18 Uhr
Am Vernissage-Abend haben alle Besucher freien Eintritt.
An den anderen Tagen ist der Besuch der Ausstellung für Vereinsmitglieder frei. Ansonsten kostet der Eintritt 3,- €.

Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Melle e. V.
Kunstverein Melle, Engelgarten 31
in 49324 Melle
www.kunstverein-melle.de

Freundinnen-Atelierabend

Mit Ihren Freundinnen können Sie bei meinem „Freundinnen-Atelierabend“ Ihre Seele baumeln lassen.
Ich serviere Ihnen ein kleines Getränk und andere Leckereien. Sie können dann in aller Ruhe in meinen Atelierräumen stöbern.
In privater Runde macht alles doppelt so viel Spaß.
Schauen Sie sich meine vielen kreativen Objekte an. Zwischen den Bildern, Skulpturen und Mosaikarbeiten gibt es einige bunte Fotokarten und
Wohnaccessoires zu entdecken. Vielleicht finden Sie bei meiner Schmuckkollektion auch ein schönes Stück für sich selbst oder etwas Nettes
zum Verschenken. Sie erhalten dann auch Infos zu den gesonderten Öffnungszeiten zum "Offenen Atelier", den neuesten Kreativkursen in
meinen Werkräumen, zu geplanten Kunstausstellungen oder auch zu anstehenden Lesungen.

Die Gruppe sollte aus 6 bis 12 Teilnehmerinnen bestehen.
Stimmen Sie mit Ihren Freundinnen einen Abendtermin ab und rufen Sie mich einfach an.

Viel Spaß beim Organisieren!
Der Eintritt für das Event ist kostenfrei.


Ich freue mich auf Ihren Besuch
Atelier Stückwerk, Sperberstraße 3, 33775 Versmold, Telefon 05423/41709

Virtuelles Kunstprojekt 2020

„Clorona-Art“
dein Blättchen vom Feinsten
Ungewöhnliche Zeiten bringen ungewöhnliche Projekte hervor.

Auch ich habe mich an dieser Aktion beteiligt.
Mein Werk „Coronas Beerdigung“ und ist unter „Home“ zu finden.

Andere Arbeiten sind zusätzlich auch in der Navigationsleiste unter „Spin-off“ zu finden. Der digitale Teil der Kunstaktion
ist beendet.133 KünstlerInnen haben 215 Arbeiten eingereicht. Viele vergnügliche, erstaunliche, politisch kritische und
auch angstvolle Arbeiten wurden eingesendet. Die Schirmherrschaft für dieses Kunstprojekt hat die Kulturamtsleiterin
der Stadt Bielefeld, Frau Brand, übernommen.

Aktuell sind die Organisatoren auf der Suche nach Fördergeldern, um eine Ausstellung und einen Katalog ins
echte Leben zu rufen. Vielleicht gibt es ja bald eine Ausstellung in echt mit digitalen und originalen Arbeiten.


Unter "Aktuelles" alle neuen Informationen dazu:
www.clorona-art.de

Virtuelle Fotoausstellung 2020

Ich habe mich an der Fotoaktion zum Klimaschutztag am 5. Juni 2020 beteiligt.
Dabei ging es um individuelle Beiträge für umweltfreundliches Verhalten.

Klimaschutztag OWL 2020 - Gut für uns und OWL
"Mein Klick zum Klimaschutz"

1. Foto: "Klimaschutz kann nicht früh genug anfangen."

2. Foto: "Müll sammeln mit Opa."

Der Kreis Gütersloh veranstaltet gemeinsam mit der Stadt Bielefeld und den Kreisen Herford, Lippe und Höxter eine Fotokampagne.
Die aussagekräftigsten Fotos werden am Klimaschutztag OWL auf den Social-Media-Kanälen des Kreises Gütersloh und auf der
Internetseite veröffentlicht und meine beiden Fotobeiträge sind auch mit dabei.

Weitere Fotos unter:

klimakreisgt2020

Klimaschutz-OWL